Go direct Leitfähigkeitssensor GDX-CON

Der Leitfähigkeitssensor bestimmt den Ionengehalt einer aquatischen Lösung durch Messung der elektrischen Leitfähigkeit. Er enthält weiterhin einen Temperatursensor zur gleichzeitigen Messung von Leitfähigkeit und Temperatur. Die Temperaturkompensation erfolgt automatisch (abschaltbar). Der Sensor misst mit einer Wechselspannung, um Korrosion durch Elektrolyse zu verhindern. Die Graphitelektrode auf ABS-Träger sichert lange Lebensdauer.

Artikelnummer
70503.334.002
auf Lager

182,88 €

inkl. 20% Mwst. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 2-3 Tage

Der Leitfähigkeitssensor bestimmt den Ionengehalt einer aquatischen Lösung durch Messung der elektrischen Leitfähigkeit. Er enthält weiterhin einen Temperatursensor zur gleichzeitigen Messung von Leitfähigkeit und Temperatur. Die Temperaturkompensation erfolgt automatisch (abschaltbar). Der Sensor misst mit einer Wechselspannung, um Korrosion durch Elektrolyse zu verhindern. Die Graphitelektrode auf ABS-Träger sichert lange Lebensdauer.

Anwendungsbeispiele:

  • Darstellen der Ionendiffusion durch Membranen 
  • Erforschen von ionischen und molekularen Verbindungen, starken und schwachen Säuren 
  • Messung der Gesamtheit aller in einem Lösungsmittel gelösten anorganischen und organischen Stoffe (TDS)

Messbereich: 0 - 20.000uS/cm (0 - 10,000mg/l TDS
Temperaturkompensation: 0 - 35°C (abschaltbar)
Temperaturbereich: 0 - 80°C
Schnittstellen: Bluetooth 4 LE und USB